form  
     
     
 
Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn und Breuss

Bei der Dorn - Methode handelt es sich um eine sanfte, aber hocheffiziente Gelenkarbeit der Wirbelsäule, welche ohne schnelle oder ruckartigen Bewegungen durchgeführt wird. Die
Therapie erfolgt im Stehen oder Sitzen und der Patient muss nach Anleitung aktiv mithelfen.
Die Breuss - Massage ist eine äusserst sanfte Rückenmassage, die sowohl körperliche wie auch seelische Verspannungen lösen kann. Die Wirbelsäulenmassage nach Breuss ist speziell für
die Bandscheiben erarbeitet worden und ist die Grundlage für eine schmerzfreie Auflockerung der Wirbelsäule.

Anwendung der Dorn / Breuss-Methode
• Rückenschmerzen
• Verspannungen
• Vorbeugend, Wohlbefinden
• Migräne
• Kopfschmerzen
• Tennisellbogen

Wann wird die Therapie nicht angewandt

• Entzündungen der Nerven
• Operative Versteifung der Wirbelsäule
• Osteoporose
• Lähmungserscheinungen
• akute Bandscheibenprobleme

 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
  form